Die perfekte Bewerbung schreiben

Wie soll man sich richtig erfolgreich bewerben? Hier finden Sie alle wichtigen Tipps, Hinweise, Ratgeber u. v. m. für Ihren perfekten Bewerbungsprozess! DIE hilfreichste Seite im Internet zum Thema "perfekte Bewerbung"!

Bewerbung richtig schreiben

Mittwoch 15. Mai 2013 von Der Bewerbungsratgeber

Auf dem Weg zum neuen Job ist die schriftliche Bewerbung ein wichtiger Schritt:

Auf ihrer Grundlage entscheiden Personaler, ob Sie in die engere Auswahl kommen oder nicht. Doch gerade mit dem Schreiben einer Bewerbung haben viele ein Problem. In Zeiten, in denen solche Angelegenheiten immer häufiger auch über das Internet erledigt werden können, macht sich Unsicherheit breit: Wie sieht sie eigentlich aus, die perfekte Bewerbung? Und worauf gilt es besonders zu achten?

Eliteclubteam05-468x60 in Bewerbung richtig schreiben

Bewerbung richtig schreiben: Die äußere Form muss stimmen

Wer eine gute Bewerbung schreiben möchte, muss nicht gleich mit dem Inhalt überzeugen, sondern erst einmal mit dem Aufbau und der Gestaltung der Unterlagen. Wichtig ist hier zum Beispiel die Struktur: Eine vollständige Bewerbung setzt sich aus dem Anschreiben, dem Lebenslauf und einem Anhang mit Zeugnissen, Zertifikaten und sonstigen Nachweisen zusammen. Diese Informationen müssen Sie in eine Bewerbungsmappe heften oder im Rahmen der Online-Bewerbung in einem PDF-Dokument verschicken.

Fotolia 46784229 XS- -JiSIGN-Fotolia Com 1-300x282 in Bewerbung richtig schreiben

Eine Bewerbung richtig schreiben

Achten Sie beim Zusammenstellen der Unterlagen darauf, die Personaler nicht mit einer Flut von unnützen Informationen zu verärgern. Binden Sie lediglich relevante Zeugnisse und Urkunden ein – veraltete Dokumente haben in einer Bewerbung hingegen nichts zu suchen. Wenn Sie eine erfolgreiche Bewerbung richtig schreiben möchten, müssen Sie zudem auch auf die Formatierung achten.

Augen auf bei Rechtschreibung und Grammatik

Eine Bewerbung kann nur dann überzeugen, wenn Sie angenehm zu lesen ist. Aus diesem Grund gilt es, lange und verschachtelte Sätze nach Möglichkeit zu vermeiden. Versuchen Sie stattdessen, sich kurz zu halten und verwenden Sie knappe Formulierungen. Um die Aufmerksamkeit der Personaler aufrecht zu halten, sollten Sie sich darüber hinaus auf wesentliche Fakten konzentrieren, wenn Sie Ihre Bewerbung schreiben. Dass diese weiterhin frei von Rechtschreib- oder Grammatikfehlern sein sollte, versteht sich eigentlich von selbst.

Dennoch schleichen sich schnell Flüchtigkeitsfehler ein, die sich bei genauerer Betrachtung hätten vermeiden lassen. Da sich Personalverantwortliche nicht immer zeigen tolerant zeigen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen und die Unterlagen vorsichtshalber von Dritten Korrektur lesen lassen.

 

Weitere wichtige Aspekte

Wenn Sie eine überzeugende Bewerbung richtig schreiben möchten, nehmen Sie Abstand von einem passiven Schreibstil. Dieser wirkt leblos und lässt jede leidenschaftliche Regung vermissen. Sie wollen den Job? Dann legen Sie sich ins Zeug! Heben Sie Ihre individuellen Leistungen und Stärken hervor und unterstreichen Sie diese durch enthusiastische aktive Formulierungen. Lücken im Lebenslauf müssen nicht zwangsläufig ein Problem darstellen.

Vielmehr sind es in der Regel die auf Nachfrage erteilten fadenscheinigen Ausflüchte, die zu einer Absage führen. Gehen Sie daher selbstbewusst mit Ihrer Auszeit um und verwandeln Sie die vermeintliche Schwäche in einen Pluspunkt.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 15. Mai 2013 um 17:42 und abgelegt unter Bewerbung schreiben, Bewerbungscoaching, Bewerbungsfoto, Bewerbungsgespräch, Bewerbungshilfen, Bewerbungsratgeber, Bewerbungsschreiben, Das Bewerbungsanschreiben, perfekte bewerbung schreiben, richtig bewerben. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.